clipped productshot for engineering in the galvanic and stamping industrie

Das Produkt überzeugt

Gerade hier: Fotografische Handwerksleistung at it´s best.
Das ist hier gefordert. Nicht fotografischer Schnick und schon gar kein Schnack.
Präzise wie Ihre Produkte, mit den Details auf die es ankommt.
Dazu braucht es nicht nur fotografisches Können, dazu braucht es auch das Verständnis für die Technik. Ein Industriefotograf sollte es haben, wir haben es. Das ist keine leere Behauptung. Bei einem Besuch in unserem Studio werden Sie einiges entdecken was durch unsere grossen Erfahrungen in der Industriefotografie inspiriert wurde. Beispielsweise basiert das gesamte Mobiliar in unserem Fotostudio auf Industrieprofilen. Und Sie werden kaum ein Studio finden, das neben einem 3D-Drucker eine Portalfräse ihr eigen nennt. ( Sicher nicht vergleichbar mit Ihrem Maschinenpark 😉 ).
Warum wir als Industriefotografen dafür Zeit und Geld investieren ist einfach erklärt: Faszination der Technik, wegen dem Verstehen Ihrer Arbeit und der Möglichkeit uns Hilfsmittel zu bauen die man so nicht kaufen kann. Die wir aber brauchen wenn wir qualifiziert und rationell Ideen in der Industrie fotografisch umsetzen wollen. Ein über 3-Achsen per Funk kontrollierbarer Stufenlinser für Wanderlicht war eines der wichtigsten Projekte der vergangenen Jahre. Damit lässt sich – Deckenkran vorrausgesetzt – eine komplette Fertigungsanlage bei vertretbarem Geräte- und Zeiteinsatz in dramatisches Licht tauchen.

Tiefziehen, stanzen, Kaltumformen, cnc-drehen, wasserstrahlschneiden, erodieren, flachschleifen, rundschleifen, unrundschleifen, spritzen, giessen, galvanisieren, biegen, formen, versiegeln, drucken, vergipsen, mauern, abtragen, schneiden – habe ich etwas vergessen?
Eine Menge:  Ultraschall, Lasern, kleben … . Die Seite würden wir vollbekommen. Es gibt kaum einen Bereich in Industrie, Dienstleistung oder Handwerk den wir noch nicht mit frischen, ausdrucksstarken Industriefotografien versorgt haben.
Wir sind in der Technik zu Hause und waren für unsere Kunden schon fast überall auf der Welt.
Den fotografischen Querschnitt über unserer gesamten Arbeit als Industriefotografen finden Sie hier:
PORTFOLIO FOTOGRAFIE FÜR INDUSTRIE UND HANDWERK

productshot of a small broaching machine. Industrialphoto done by a industrial photographer
Smallest, cnc turned, parts as macrophoto. That´s industrial photography

Macro- und Microfotografie

Wer wie wir auch im Schmuck- und Uhrenbereich stark vertreten ist, der verfügt über das notwendige Rüstzeug solche Anforderungen präzise und scharf abbilden zu können.
Hier kommen neben speziell gerechneten Objektiven, den sogenannten Micro- und Macroobjektiven Techniken in Hard- und Software ins Spiel die aus der Mikroskopiefotografie stammen.
Stackerschienen mit Stellantrieb auf Schrittmotorbasis und die entsprechende Software um die hohe Anzahl von Einzelbildern in ein Gesamtbild rechnen zu können.

Ergebnis: knackscharfe, höchstauflösende Industrieaufnahmen kleinster Objekte, die anders unmöglich sind. Mit exakt definierter Unschärfe für die Fokussierung auf das entscheidende Merkmal.
Mit dem entscheidenden Vorteil gegenüber der Mikroskopfotografie:
Die Perspektiven sind frei wählbar und es ist eine Lichtsetzung möglich die über das typische Ringlicht weit hinaus geht.
Rechts sehen Sie, vereinfacht, einen kleinen Ausschnitt aus so einem Stack, der Steckkontakt hat eine Länge von etwa 12mm, die Abbildung ist selbst für die ganzflächige Abbildung auf einem Messestand geeignet.

Einen Querschnitt über unsere gesamte Fotografie für die Industrie finden Sie hier:
PORTFOLIO INDUSTRIEFOTOGRAFIE

Stacked macro Industriefotografie eines elektrischen Kontaktes. Extreme Macroaufnahme aus 32 Einzelaufnahmen für höchste Schärfe und Auflösung. Stack 1photo of an electric contact. Composing for highest sharpness and size.
Imageshot Stanzteile

Eine Dose ist eine Dose …

Könnte man meinen, ist aber nicht so.
Mit frischen Ideen, bei Bedarf Requisiten oder durch ein cooles Composing:
aus der Dose wird der rechte Antrieb der ISS ;-), der Steckkontakt bewegt sich im Raum, das Bauteil wird zum Pop.
Industriefotografie als Imagefotografie ist vielfältig, lebendig, eigenständig.
Hebt ab von der Produktabbildung des Marktbegleiters. Positioniert, schafft einen Wert und einen Eindruck für den Sie und Ihr Produkt stehen.
Es bleibt in Erinnerung, weil er besonders ist. Darum lont sich die Industriefotografie durch einen Fachmann, den Industriefotograf, immer.

Mit Verstand und technischem Wissen umgesetzt ist die Imagefotografie das Sahnehäubchen das auf die Produktaufnahmen in Ihrem Portfolio einleitet. Es lässt sich meist am Besten im Fotostudio fotografisch umsetzen. Aber wenn es zu gross und zu schwer ist, kommen wir auch zu Ihnen. Das Equipement steht bereit, Wanderlicht sozusagen.

Einen Querschnitt über unsere gesamte Fotografie für die Industrie finden Sie hier:
PORTFOLIO INDUSTRIEFOTOGRAFIE

Module photographed by the specialist: The industrial photographer
One man. One handlings device. Staff picture for image brochure

Porträts der Mitarbeiter geben Ihrer Firma ein Gesicht

Ganz sicher eine unserer Stärken: authentische Porträts von Mitarbeitern.
Fotografiert im Arbeitsumfeld, im Studio. Porträts schaffen einen unschätzbaren Bezug des zukünftigen Kunden oder Mitarbeiters zu Ihrer Firma.
Reflektieren das Engagement, die Herzlichkeit und die Freude Ihres Teams an dem was sie tagtäglich und zuverlässig leisten.
Industrieporträts sind die Brücke vom technischen Präzisionswerk zum Mensch der denkt und versteht. Sie wird auch als Businessfotografie umschrieben.

Im Kern geht es immer um den Mensch, seine Aufgabe, seine Leidenschaft und seiner Freude an dem was er leistet.
Wir fangen Ihnen diese Impressionen mit unserem fotografischen Können ein, denn als Industriefotografen verstehen wir nicht nur viel von Technik, wir verstehen vor allem den Menschen der dahinter steht:
Daher gehört in erster Linie nicht das handwerklich “korrekte ” Werkzeug zur Ausrüstung eines Industriefotografen.  Es sind nicht die megamillionen schweren Pixelboliden entscheidend oder der Scheinwerfer des besten Fotoleuchtenherstellers. Hier entscheidet Empathie, technisches und vor allem menschliches Verständnis für die Arbeit. Gute Bilder ergeben sich dann wie von selbst.
Und weil wir das mit dem perfekte Handwerkszeug verknüfen …  kommen solche Ergebnisse wie in unserem Portfolio dabei raus.

Einen Querschnitt über unsere gesamte Fotografie für die Industrie finden Sie hier:
PORTFOLIO INDUSTRIEFOTOGRAFIE-PEOPLE

Webseite, Imagebroschüre …

Da kommen wir doch gerne zu Ihnen. Anders geht es ja auch nicht.
Aussagekräftige Reportagen über Ihren Betrieb, Ihre Firma. Darstellung Ihrer Stärken.
Die Schnelligkeit Ihrer Logistik, die Organisation Ihrer Arbeitsvorbereitung, die Präzision Ihrer Produktion, die qualifizierte Montage … .
Wir sehen Details, die keiner sieht. Wir fangen mit unseren Kameras fotografische Impressionen Ihres Tuns ein. Wir vermitteln Ihren potentiellen Kunden und zukünftigen Mitarbeitern optisch das Engagement und den Teamgeist in Ihrer Firma.  Denn wir beschäftigen uns immer mit dem was Sie tun. Eingehend.

Und erst dann wird fotografiert – so präzise wie ein schweizer Uhrwerk.
Das verstehen wir unter Industriefotografie.
Und ob Sie in Köln, Pforzheim, Stuttgart oder Karlsruhe ansässig sind, das spielt keine Rolle. Für ein gutes Projekt ist uns kein Weg zu weit.
Ob Sie tiefziehen, stanzen, verputzen, kleinste Dentalprodukte herstellen oder ob Ihre Walzen unsere Wege ebnen. Wir kommen, schauen uns eingehend an was Sie tun, was Ihre Leistung auszeichnet.
Machen unverbindlich Vorschläge und setzen diese dann, mit Ihnen als Partner, präzise und zielgerichtet um.
Natürlich auch wenn Sie sich nicht in der obigen Auflistung widerfinden. Unsere Kunden kommen aus allen Bereichen, nicht nur denen, die klar der Industrie zuzuordnen sind. Selbst die Hotellerie der Region Nordschwarzwald, von Pforzheim bis weit hinter Freudenstadt baut auf uns. Dass die Kunden in Industrie und Handwerk überwiegen liegt wahrscheinlich an der Afifnität unserers Chefs zu Technik. Wo ein Motor rangeht, da muss ein Motor ran. Mindestens über 8 Achsen ;-).
Sie möchten Beispiele unsere Arbeit sehen die zu Ihrem Bereich passen – kein Problem, kontakten Sie uns, es gibt kaum einen Bereich in dem wir noch nicht tätig waren oder sind. Unsere Kundentreue liegt bei 100%. Das ist nicht gelogen.

Einen Querschnitt über unsere gesamte Fotografie für die Industrie finden Sie hier:
PORTFOLIO INDUSTRIEFOTOGRAFIE

Video killed the radio star  …

Na wer war´s ? 😉
Ganz ehrlich, hier sind wir auch nicht 100% sattelfest. Es waren The Buggles, wir mussten nachschlagen … .
Aber beim Thema Video sind wir sattelfest.
Wir sind da aber auch ehrlich: Video kann kosten.
Aber: Video gibt dem Aussendienst Erklärungsmittel an die Hand die einfach überzeugen. Da sieht der Kunde auf einen Blick wie er seine Produktion auf Trab bringen kann.
Wenn es dann nicht verwackelt und unscharf daher kommt, schaut er es auch gerne an. Während Sie schweigend daneben sitzen können.

Und mit uns als Industriefotografen haben Sie einen Partner an der Hand, der in einer Aktion beides liefern kann: Industriefotografie und Industrievideo.
Was die Mehrkosten und den Mehraufwand wirklich in Grenzen hält.
Das muss auch nicht online gehen, man braucht seine Wettbewerber nicht inspirieren. Wir bereiten das auf für Ipad und Android. Ab auf das Tablett und los geht es. Oder Handy. Wir machen alles möglich.
Ausgehend von 4K mit Tilt Shift um Unschärfen bereits beim Videodreh dazu platzieren wo wirklich niemand hinschauen soll. Mit Slider für dynamische Kamerafahrten und ggf. viel viel Videolicht.
Warum hier wenig solcher Videos zu sehen sind?
Wir nehmen die Interessen unserer Industriekunden sehr, sehr ernst. Und diese Videos sind zu gut. Das soll KnowHow nicht nach Übersee wandern, das Hirnschmalz bleibt im Haus. Darum wird so manches Highlight nur im persönlichen Gespräch und ggf. nach Rücksprache mit dem Auftraggeber gezeigt.
Viele dieser Videos stehen übrigens dennoch im Netz. Sie können direkt vom Auftraggeber für den potentiellen Kunden freigegeben und auch wieder gesperrt werden. Das ist ein Mausklick.

Einen Querschnitt über unsere gesamte Fotografie für die Industrie finden Sie hier:
PORTFOLIO INDUSTRIEFOTOGRAFIE

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.